ENTWICKLUNG ERMÖGLICHEN

Entwicklung ermöglichen: Persönlichkeit | Team | Frauen | Azubi

Unter Entwicklung verstehen wir die Arbeit mit Menschen mit dem Ziel der individuellen Ausreifung aller Anlagen. Hierzu gehört es, Potentiale erst einmal zu entdecken, entsprechendes Talent zu fördern, Stärken auszubauen und Schwächen zu transformieren. Alles mit dem Ziel, bewußte Persönlichkeiten auszubilden, die Ihre individuellen Fähig- und Fertigkeiten voll in das Unternehmen einbringen. Erst dann werden Veränderungs-, Innovations- und Transformationsprozesse möglich.

Wir begleiten Sie, Ihr Team, Ihr Frauennetzwerk oder Ihre Auszubildende als Entwicklungsberater. Wir konzipieren individuelle Formate und spezialisierte Trainings, die den Menschen und sein Wachstum in das Zentrum der gewünschten Gesamtentwicklung stellen.

Das bedeutet, dass wir Ihre Herausforderung verstehen, IST- /Soll-Zustand gemeinsam definieren, die Persönlichkeit der involvierten Beteiligten wahrnehmen sowie Konzeption und Timing mit Ihnen abstimmen.

Leitmotive | Vision | Mission

Die Hara Do UG ist Teilnehmerin des UN Global Compact, die weltweit wichtigste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung.

Hara Do | Institut für Wachstum

Wir streben danach, dass Menschen wieder von einem
sinnhaften Tun erfüllt werden.

Hara Do | Institut für Wachstum

Wir beraten und begleiten Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Institutionen bei ihrer kulturellen, organisatorischen und ökonomischen Transformation.

Hara Do | Institut für Wachstum

Hierfür unterstützen wir Mitarbeiter & Teams, Management und Unternehmensleitung in ihrem individuellen Wachstum. Ein Instrument ist der Linc Personality Profiler.

Hara Do | Institut für Wachstum

Raus aus dem Kopf, rein in den Körper.

Hara Do | Institut für Wachstum

ProjektREFERENZ: TeamENTWICKLUNG.

Souveränität in der Veränderung. TeamENTWICKLUNG mittels Haltungs- & Körperwahrnehmung.

Kundensituation & Ziel:
Gelassenheit und Selbstermächtigung für jedes der 40 Teammitglieder stehen im Fokus unseres Kunden. Auslöser für die zielgerichtete Maßnahme der Teamentwicklung sind gravierende Veränderungen in den Konzernstrukturen und damit einhergehender Rollenbilder, also einer systemischen Veränderung der externen Bedingungen, die sich unmittelbar auf die Arbeit dieser Fachabteilung auswirkt. Ziel der Entwicklungs-Maßnahme ist die Gewinnung einer individuellen, positiven Haltung, um mit nicht veränderbaren Rahmenbedingungen souverän und gelassen umgehen zu können.

Unsere Vorgehensweise:
Wir konzipieren zwei Workshop-Tage im Abstand von 3 Monaten. Im ersten Workshop geht es um die Reflexion der gegebenen Umstände. Hier hilft u.a. das Covey-Modell, um ein gemeinsames Verständnis dafür zu bekommen, an welchen Stellen man Veränderung erzielen oder zumindest beeinflussen kann. Gleichermaßen wichtig ist die Verdeutlichung der gegebenen und nicht beeinflussbaren Bedingungen. Hierin steckt die besondere Herausforderung, denn jeder Einzelne ist gefragt, seine eigene Haltung zu hinterfragen und den Blick vom Problem weg zu nehmen und hin zu den eigenen Stärken zu lenken.

Im zweiten Workshop setzen wir auf das Teamgefühl und greifen auf, was sich im ersten Workshop als Handlungsbedarf gezeigt hat. Die Stärkung des WIR-Gefühls steht im Vordergrund dieses Tages. Am Ende steht nicht nur eine Vision eines zukünftigen Teamgefühls, sondern ebenso konkrete WIR-Maßnahmen, die nun umgesetzt werden und auf die gemeinsame Zusammenarbeit einzahlen.

Begleitet werden beide Workshoptage von Bewegungselementen aus dem sog. Stock- oder Stabfechten. Der Stab wird zu einem Instrument für das embodiment. Er dient als persönlicher Zugang zum eigenen Körper, führt über die Selbstkommunikation und der Reflexion der eigenen Haltung zur nonverbalen Interkommunikation. Mit Einzug erster Fechtübungen und -sequenzen wird der Stab zum visuellen & haptischen Kommunikationserleben.

Fragen können gestellt und beantwortet, erfühlt werden: Bin ich derjenige, der Druck aufbaut oder der Andere? Wie gehe ich mit Druck bzw. Stress um? Wie mit Fehlern? Bin ich offen für eine Flowerfahrung oder gehe ich in den Wettbewerb oder gar in eine Blockade? Weil diese Fragen über das Medium des Stabes gestellt werden, gerät kein Teilnehmer in ein outing. Die Reflexion erfolgt individuell und dann geführt in der Gruppenarbeit. Diese 2-Stufigkeit ermöglicht eine nachhaltige Veränderungsbereitschaft.

Projekt anfragen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Unsere Kunden & Kooperationen

Unsere Angebote für Ihr Wachstum - Persönlichkeit | Team | Frauen | Azubi

"Quo vadis?" | Big5-Persönlichkeitsanalyse mit dem Linc Personality Profiler |

Persönlichkeit entwickeln, individuell oder auf Führungs- ebene mit unserem Beratungsstartpunkt, der Persönlich- keitsanalyse nach dem Big5-Modell. Hierfür nutzen wir das aussagekräftigste Persönlichkeitsanalysetool aus Deutschland, den LINC Personality Profiler (LPP).

Der LPP verschränkt 3 Ebenen der Persönlichkeitsbildung miteinander verschränkt: (1) Auf Basis von Big5 die 5 wichtigsten Persönlichkeitsdimension mit jeweils 6 Facetten. Hier wird erfasst und beschrieben WIE wir uns verhalten und unser Leben führen.  (2) Die Motivebene. Hier werden 9 Handlungsmotive ausgewertet, die beschreiben, WAS uns im Leben anleitet. (3) Die Kompetenzebene im Vergleich zwischen Selbst- und Fremdeinschätzung.

Es entsteht ein breites und detailreiches Persönlichkeits- bild, aus dem sich viele Entwicklungsthemen ableiten lassen. Individuell für Sie als Fach-/ Führungskraft oder auch für ein ganzes Team.

Details & Angebot
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

"Selbstbehauptung in Macht- & Männerzirkeln." | Workshop für Frauen in Männerdomänen |

2-tägiger Top-Workshop (inhouse & offen) für weibliche Fach- & Führungskräfte, die einen Weg zur Selbst- Behauptung in Macht- & Männerzirkeln suchen. Selbstwirksamkeit entdecken, Machtmechanismen verstehen, Einfluss gewinnen, Weiblichkeit erhalten.

Arbeitsthemen:
– Habitus & Ritus in Männerzirkeln
– Typisches Verhalten auf oberster Machtebene
– Welche Haltung zu mir selbst nehme ich ein?
– Wie wird mein Körper-Verhalten wahrgenommen?
– Dominanz- & Opferverhalten in Stresssituationen
– Männliche und weibliche Formen der Körpersprache
– embodiment: die Verbindung aus körperlicher und mentaler Ebene erkennen & verstehen

Nutzen:
– Verständnis für männliche Regeln und Umgangsformen
– Auseinandersetzung mit der eigenen Außenwirkung
– Funktionsweise von Machtzirkeln
– Einflussnahme auf Machtzirkel als Frau
– Teil von Machtzirkeln werden

Methodik:
Wir kombinieren die neurowissenschaftlichen Erkenntnisse des embodiments mit Körperübungen asiatischer Kampfkunsttraditionen.

Sonstiges:
Das offene Training findet bei unserem Partner Managementforum Starnberg statt.

Sie können den Workshop einzeln oder im Rahmen eines begleitenden Beratungsprojektes buchen.

Details & Angebot
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

"Tanz der Krieger." | Workshop für mutige TeamENTWICKLUNG |

Tages-Workshop für Team-/ Abteilungsleiter und deren Teams aus Vertrieb, Kundensupport, Fachbereich oder Kreativagentur. Dieses Format passt perfekt, wenn Sie Themen wie Vertrauen, Kommunikation, Zugehörigkeit, Rollenidentifikation, Empathie, Abläufe und Prozesse bearbeiten und verbessern wollen und dabei gerne auf Bewegungselemente zurückgreifen.

Arbeitsthemen:
– Vertrauen vertiefen
– Kommunikation verbal & nonverbal ausbilden
– Gruppenprozesse & Rangdynamik erkennen
– Rollenidentifikationen auflösen oder bilden
– Team-Zugehörigkeit stärken
– Abläufe und Prozesse synchronisieren
– Empathie & embodiment: die Verbindung aus körperlicher und mentaler Ebene erkennen & verstehen

Nutzen:
– Verständnis für die Wirkung nonverbaler Kommunikation
– Förderung empathischer Kommunikation
– Steigerung der Identifikation mit Rolle und Team
– Senkung von Konfliktpotentialen
– Verbesserung des internen Ablauf- und Prozessdesigns
– Teil von Machtzirkeln werden

Methodik:
In diesem besonderen Team-Workshop kombinieren wir agile Moderationsmethoden mit neurowissenschaftlichen Erkenntnissen u.a. des embodiments und mit Körperübungen asiatischer Kampfkunsttraditionen.

Sonstiges:
Sie können den Workshop einzeln oder im Rahmen eines begleitenden Beratungsprojektes buchen.

Details & Angebot
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

"Ritter in Ausbildung." | Workshop für einen Auszubildenden-KODEX |

Tages-Workshop für Ausbildungsleiter und deren Azubi-Teams. Dieses Format passt perfekt, wenn Sie den sog. "fit" der individuellen Werte und der Unternehmenswerte thematisieren wollen und dabei gerne auf Bewegungs- elemente zurückgreifen.
Der Ritter beginnt als Knappe. Ritterlichkeit fällt einem nicht in den Schoß. Auf sinnbildliche und körperliche Art und Weise werden Werte erfahren. Ein gemeinsamer KODEX wird erarbeitet. Zentral ist die Erfahrung, dass das Ausbilden von Fähig- und Fertigkeiten Zeit bedarf.

Arbeitsthemen:
– Werte & Werteentwicklung, individuell & unternehmerisch
– Ausbildung von Fähig- & Fertigkeiten
– Vertrauen vertiefen
– Team-Zugehörigkeit stärken
– embodiment: die untrennbare Verbindung aus
körperlicher und mentaler Ebene

Nutzen:
– Die Auseinandersetzung der Azubis mit dem Thema Werte auf individueller und unternehmerischer Ebene
– Die Erarbeitung eines gemeinsamen Verhaltens-Kodex
– Die individuelle Erfahrung körperlicher und mentaler Fähig- und Fertigkeiten
– 
Das gruppendynamische Erleben des gesamten Teams
– Die Entwicklung von Teamgeist durch ritterliche Elemente
– Steigerung des employer-branding: Die Stäbe können als give-away individuell gebranded werden.

Methodik:
In diesem besonderen Team-Workshop für Azubis kombinieren wir Bewegungselemente des sog. Stock- kampfes mit agilen Moderationsmethoden und neuro- wissenschaftlichen Erkenntnissen des embodiments.

Sonstiges:
Sie können den Workshop einzeln oder im Rahmen eines begleitenden Beratungsprojektes buchen.

Details & Angebot
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Individuelle ENTWICKLUNGSberatung.

Für Ihr Entwicklungsthema, -projekt wünschen Sie sich eine individuelle Beratung und Betreuung. Fragen Sie uns an!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Workshopthemen als Impuls-Vorträge.

Alle Workshopthemen sind auch in Vortragsform buchbar. Einfach anfragen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Information

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich, dass ich die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen habe und erkläre mich mit diesen einverstanden.

* gekenzeichnete Felder sind Pflichtfelder

KULTUR SCHAFFEN

Als Gesellschafter, Geschäftsführer, Manager oder Führungskraft liegt Ihnen nicht nur der unternehmerische Erfolg selbst, sondern gerade die Art und Weise des Weges - das WIE - am Herzen.

Sie haben in einer grundlegenderen Tiefe verstanden, dass die Unternehmenskultur dessen Zukunft schicksalshaft prägt. Sie sehen sich daher in der Verantwortung, Werte- | Kommunikations | Führungs- kultur in Ihrem Einflussbereich so zu gestalten, dass diese als lebendige Leitsterne in der Organisation Erfolge ermöglichen.

Von entscheidender Bedeutung ist für Sie den Handlungsrahmen, die Leitmotive, den Kulturraum so zu entwickeln, dass Mitarbeiter ihre Potentiale entdecken und für den Unternehmenserfolg einbringen können.

Mehr Erfahren

MIT HALTUNG WACHSEN

Als Vorstand, Aufsichtsrat, Unternehmer, Manager ist es Ihre Haltung, die über eine gelingende Transformation entscheidet. Doch was ist „Transformation“? Digitaler Wandel, Veränderung, Entwicklung, Los-lassen? Sicher all das UND vieles mehr! Transformation ist ein Wachstums-prozess hin zu einem höheren Bewusst-SEIN.

Wachstum mit begrenzten Ressourcen ist jedoch nur möglich, wenn Wachstum aus einer entsprechenden Haltung betrachtet wird. Übersetzt in den Wirtschaftskontext bedeutet Transformation daher: Mit Haltung wachsen!

Wie gelangt man zu einer bewussten Haltung? Welche Rolle spielt unser Körper dabei? Wie kann Ihre Haltung als Vorbild fungieren? Wachstum braucht Haltung. Wir helfen Ihnen dabei.

Mehr Erfahren